Neue Netze für neue Energien

Über 1500 Stellungnahmen

11.07.2012 - 13:00   |   Pressemitteilung

Berlin – Ob über das Internet, per Mail oder Post – Bürger und Vertreter von Politik, Behörden, Unternehmen, Verbänden und Wissenschaft haben sich rege an dem Konsultationsverfahren zum Entwurf des Netzentwicklungsplans Strom 2012 beteiligt. Bis gestern Nacht, 23:59 Uhr gingen insgesamt über 1.500 Stellungnahmen bei den vier deutschen Übertragungsnetzbetreibern 50Hertz, Amprion, TenneT und TransnetBW ein. Viele davon waren noch in den letzten Tagen und Stunden abgesendet worden.