Stellungnahmen NEP & O-NEP 2015

Veröffentlichung der Stellungnahmen

Im Rahmen der Konsultation vom 30. Oktober bis zum 13. Dezember 2015 hatte die Öffentlichkeit Gelegenheit, zu den ersten Entwürfen des Netzentwicklungsplans Strom 2025 und des Offshore-Netzentwicklungsplans 2025 Stellung zu beziehen. Alle per E-Mail eingesandten oder über die Konsultationsmaske eingegebenen sachlichen Stellungnahmen, für die eine Einverständniserklärung zur Veröffentlichung vorliegt, werden hier sukzessive veröffentlicht. Die Veröffentlichung postalisch eingesandter Stellungnahmen ist leider nicht möglich.

Zähler Stellungnahmen 2015

15.637
Stellungnahmen sind abgegeben worden.
1.984
Stellungnahmen sind veröffentlicht worden.

Vor der Veröffentlichung werden die Stellungnahmen geprüft und Beiträge von Privatpersonen anonymisiert. Bitte haben Sie daher Verständnis, dass nach Erklärung des Einverständnisses bis zur Veröffentlichung ein gewisser Bearbeitungszeitraum benötigt wird. Damit alle Stellungnahmen, für die eine Einverständniserklärung vorliegt, möglichst schnell publiziert werden können, wird bei Serienbriefen nur der erste Brief veröffentlicht und um eine Liste der weiteren Absender ergänzt.

Was passiert mit den Stellungnahmen?

Alle rechtzeitig eingegangenen Stellungnahmen werden durch die Übertragungsnetzbetreiber in einem mehrwöchigen Prozess dokumentiert, ausgewertet und bearbeitet. Mehrfache Einsendungen des gleichen Beitrags von einer Person werden als eine Stellungnahme berücksichtigt. Die Stellungnahmen werden nicht individuell bestätigt oder beantwortet, sondern angemessen in den zweiten überarbeiteten Entwurf des NEP oder des O-NEP eingearbeitet. Dazu werden die Übertragungsnetzbetreiber am Anfang eines jeden Kapitels des NEP und des O-NEP darlegen, in welcher Form die Stellungnahmen in den NEP und den O-NEP eingeflossen sind.

Von 2013 bis 2017 war ein Offshore-Netzentwicklungsplan (O-NEP) zur Energiegewinnung auf dem Meer zu erstellen. Der O-NEP 2030 (2017) war der letzte zu erstellende O-NEP. Seine Bestandteile werden zukünftig im NEP und im Flächenentwicklungsplan (FEP) des Bundesamts für Seeschifffahrt und Hydrographie fortgeführt.

13.12.2015 - 20:56 | Sibylle E. | NEP
Ich unterstütze die Forderungen der Bürgerinitiative "Raumwiderstand Ezelsdorf" und fordere bzgl. der Netzausbaumaßnahmen DC5/DC6 des Netzentwicklungsplan Strom 2025, dass kein Neubau bzw. Ausbau dieser Trassen erfolgt bis ihre Notwendigkeit von unabhängiger Expertenseite zweifelsfrei belegt ist bzw. eine gesundheitliche Belastung der Bevölkerung ausgeschlossen werden kann. Begründungen
Mehr lesen
13.12.2015 - 20:53 | Diana K. | NEP
Dem, bereits seit einiger Zeit laufenden Verfahren, mangelt es an Transparenz. Planvolles Handeln sieht anders aus. Wer ist dafür verantwortlich, dass eine neue Leitung, direkt neben einer im Bau befindlichen Leitung errichtet werden soll oder diese Leitung noch einmal abgerissen werden müsste? Schutzgüter Mensch, Pflanzen, Tiere, biologische Vielfalt, Boden und Landschaft werden durch neuen Lei
Mehr lesen
13.12.2015 - 20:52 | Sebastian M. | NEP
Ich bin gegen den Ausbau der Freileitung im Bereich 36093 Künzell Dassen und Loheland Weil, Dassen und Loheland befinden sich im Bereich des biosphärenreservat rhön der absolut zu schützen ist außerdem befindet sich in Loheland die älteste anthroposophische Schulsiedlung Deutschland in der Täglich über 500 Schüler unterrichtet werden
Mehr lesen
13.12.2015 - 20:51 | Jürgen M. | NEP
Betreff: Stellungnahme zum NEP / O-NEP 2013 Die folgende Stellungnahme bezieht sich auf den NEP / O-NEP 2013. Mit einer Veröffentlichung der Stellungnahme auf www.netzentwicklungsplan.de bin ich einverstanden. Sehr geehrte Damen und Herren, nachfolgend nehme ich Stellung und erhebe Einwände gegen das im ersten Entwurf des NEP 2025 geplante Projekt P21: Netzverstärkung und -ausbau
Mehr lesen
13.12.2015 - 20:51 | Jürgen M. | O-NEP
Betreff: Stellungnahme zum NEP / O-NEP 2013 Die folgende Stellungnahme bezieht sich auf den NEP / O-NEP 2013. Mit einer Veröffentlichung der Stellungnahme auf www.netzentwicklungsplan.de bin ich einverstanden . Sehr geehrte Damen und Herren, nachfolgend nehme ich Stellung und erhebe Einwände gegen die im ersten Entwurf des O-NEP 2025 geplanten Projekte NOR-3-2, NOR-7-1 und NOR-7-2.
Mehr lesen
13.12.2015 - 20:37 | Thomas A. | NEP
Sehr geehrte Damen und Herren, ich erhebe hiermit Einwendungen gegen den NEP der Trassen „P44 mod“ und „DC5/ DC6“. Als direkt betroffener Landwirt bin ich gegen eine weitere bzw. Aufstockung der im Bau befindlichen Stromtrasse (380KV). Unsere Region ist mittlerweile extrem durch diverse Infrastruktur von ICE Trasse und Stromtrasse 380KV belastet bzw überlastet und es kann nicht das während des Bau
Mehr lesen
13.12.2015 - 20:36 | Renate R. | NEP
13.12.2015 - 20:36 | Gemeinde Neunkirchen am Sand | NEP
13.12.2015 - 20:36 | Ramona K. | NEP
Planvolles Handeln sieht anders aus. Wer ist dafür verantwortlich, dass eine neue Leitung, direkt neben einer im Bau befindlichen Leitung errichtet werden soll oder diese Leitung noch einmal abgerissen werden müsste? Des Weiteren wären Menschen, Pflanzen, Tiere, biologische Vielfalt, Boden und Landschaft durch neue Leitungen in unzulässiger Weise betroffen. Ein neuer Kahlschlag quer durch den öst
Mehr lesen
13.12.2015 - 20:32 | Sabine O. | NEP
Gegen die direkt im Ort Ezelsdorf geplante Gleichstromtrasse (HGÜ) lege ich Widerspruch ein. Folgen für Mensch und Umwelt sind nicht abzusehen. Eine unterirdische Verlegung wäre wünschenswert, aber scheinbar werden aus Profitgier lieber Schäden an Mensch und Umwelt in kauf genommen.
Mehr lesen

Seiten