Stellungnahmen NEP & O-NEP 2015

Veröffentlichung der Stellungnahmen

Im Rahmen der Konsultation vom 30. Oktober bis zum 13. Dezember 2015 hatte die Öffentlichkeit Gelegenheit, zu den ersten Entwürfen des Netzentwicklungsplans Strom 2025 und des Offshore-Netzentwicklungsplans 2025 Stellung zu beziehen. Alle per E-Mail eingesandten oder über die Konsultationsmaske eingegebenen sachlichen Stellungnahmen, für die eine Einverständniserklärung zur Veröffentlichung vorliegt, werden hier sukzessive veröffentlicht. Die Veröffentlichung postalisch eingesandter Stellungnahmen ist leider nicht möglich.

Zähler Stellungnahmen 2015

15.637
Stellungnahmen sind abgegeben worden.
1.984
Stellungnahmen sind veröffentlicht worden.

Vor der Veröffentlichung werden die Stellungnahmen geprüft und Beiträge von Privatpersonen anonymisiert. Bitte haben Sie daher Verständnis, dass nach Erklärung des Einverständnisses bis zur Veröffentlichung ein gewisser Bearbeitungszeitraum benötigt wird. Damit alle Stellungnahmen, für die eine Einverständniserklärung vorliegt, möglichst schnell publiziert werden können, wird bei Serienbriefen nur der erste Brief veröffentlicht und um eine Liste der weiteren Absender ergänzt.

Was passiert mit den Stellungnahmen?

Alle rechtzeitig eingegangenen Stellungnahmen werden durch die Übertragungsnetzbetreiber in einem mehrwöchigen Prozess dokumentiert, ausgewertet und bearbeitet. Mehrfache Einsendungen des gleichen Beitrags von einer Person werden als eine Stellungnahme berücksichtigt. Die Stellungnahmen werden nicht individuell bestätigt oder beantwortet, sondern angemessen in den zweiten überarbeiteten Entwurf des NEP oder des O-NEP eingearbeitet. Dazu werden die Übertragungsnetzbetreiber am Anfang eines jeden Kapitels des NEP und des O-NEP darlegen, in welcher Form die Stellungnahmen in den NEP und den O-NEP eingeflossen sind.

Von 2013 bis 2017 war ein Offshore-Netzentwicklungsplan (O-NEP) zur Energiegewinnung auf dem Meer zu erstellen. Der O-NEP 2030 (2017) war der letzte zu erstellende O-NEP. Seine Bestandteile werden zukünftig im NEP und im Flächenentwicklungsplan (FEP) des Bundesamts für Seeschifffahrt und Hydrographie fortgeführt.

13.12.2015 - 15:36 | Thomas K. | NEP
Betreff: Stellungnahme und Widerspruch zum Netzentwicklungsplan (NEP) Strom 2025 zu den Projekten DC3+DC4+P43+P43mod Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit widerspreche ich dem NEP Strom 2025, da ich für mein Haus einen erheblichen Wertverlust erwarte und auch meine Gesundheit durch multiple Exposition bedingt durch elektrische Gleich- und Wechselfelder gefährdet wird. Mit freundliche
Mehr lesen
13.12.2015 - 15:18 | Anja S. | NEP
Ich bin dagegen aus folgenden Punkten: -Fehlender Schutz der Gesundheit im Allgemeinen -Im Bereich der Trassen erheblicher Wertverlust der Immobilien -Kindergärten und Schulen im unmittelbaren Bereich sind nicht akzeptabel -Fehlender Schutz vor elektromagnetischen Feldern -Widerspruch zu Paragraph 50 BImSchV -Gefahr für Implantatträger -Natur- und ARtenschutz sind ungerücksichtigt -Fehle
Mehr lesen
13.12.2015 - 15:10 | Katja F. | NEP
Hiermit erhebe ich aus folgenden Gründen Einwände gegen die Projekte P44 mod und DC5/DC6: - Sowohl die Bürger der Gemeinde Ebersdorf b. Coburg als auch die des Landkreises Coburg sind bereits jetzt durch die bestehende 380-kV-Leitung, die BAB A73 und die ICE- Trasse über Gebühr belastet. - In den Szenarien spielt der Sromexport eine wesentliche Rolle, in einer Abwägung muss den Schutzbelangen v
Mehr lesen
13.12.2015 - 15:06 | Julius S. | NEP
Betreff: Stellungnahme und Widerspruch zum Netzentwicklungsplan Strom 2025 zu den Projekten DC3, DC4, P43, P43mod Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin mit dem Bau einer überirdischen Stromtrasse (siehe im Betreff genannte Projekte) nicht einverstanden. Aus meiner Sicht kann es für meine Mitbürger/innen zu gesundheitlichen Schäden, durch die Nähe zu starken elektromagnetischen Feldern, k
Mehr lesen
13.12.2015 - 14:51 | Bürgerinitiative Gemeinde Adelschlag gegen Gleichstromtrasse | NEP
Betreff: Stellungnahme NEP 2025 Die folgende Stellungnahme bezieht sich auf den NEP 2025 Mit einer Veröffentlichung der Stellungnahme auf www.netzentwicklungsplan.de bin ich einverstanden. BI Gemeinde Adelschlag gegen Gleichstromtrasse Michaela Pfahler Eichstätter Str. 2a 85111 Adelschlag
Mehr lesen
13.12.2015 - 14:48 | Holger H. | NEP
Sehr geehrte Damen und Herren, als direkt betroffene des NEP Strom 2025, möchten wir folgende Einwände geltend machen: Unser Bauernhof mit zwei Wohnhäusern befindet sich in unmittelbarer Nähe (ca. 700m) zu einer bereits bestehenden Hochspannungsleitung. Weitere Masten oder Kabel würden nicht nur das Landschaftsbild (die Rhön, dass Land der offenen Fernen) nachteilig beeinflussen, sondern auch
Mehr lesen
13.12.2015 - 14:36 | Gemeinde Kulmain | NEP
13.12.2015 - 14:27 | Ina P. | NEP
Ich bin gegen die Pläne "P44 mod" und "DC5/DC6"! Eine weitere Zerstörung der Landschaft ist nicht zumutbar! Das Wohl der Anwohner auf Grund von Faulheit oder Unwissenheit der Planenden derart zu beschädigen, wird nicht akzeptiert!
Mehr lesen
13.12.2015 - 14:24 | Stefan P. | NEP
Eine Bündelung der Stromtrassen finde ich nicht richtig. Die Belastung wird dadurch konzentriert auf eine bestimmte Bürger abgewälzt. Ich werde dadurch benachteiligt in meiner Lebensqualität.
Mehr lesen
13.12.2015 - 14:21 | Annemarie A. | NEP

Seiten