Stellungnahmen NEP & O-NEP 2015

Veröffentlichung der Stellungnahmen

Im Rahmen der Konsultation vom 30. Oktober bis zum 13. Dezember 2015 hatte die Öffentlichkeit Gelegenheit, zu den ersten Entwürfen des Netzentwicklungsplans Strom 2025 und des Offshore-Netzentwicklungsplans 2025 Stellung zu beziehen. Alle per E-Mail eingesandten oder über die Konsultationsmaske eingegebenen sachlichen Stellungnahmen, für die eine Einverständniserklärung zur Veröffentlichung vorliegt, werden hier sukzessive veröffentlicht. Die Veröffentlichung postalisch eingesandter Stellungnahmen ist leider nicht möglich.

Zähler Stellungnahmen 2015

15.637
Stellungnahmen sind abgegeben worden.
1.984
Stellungnahmen sind veröffentlicht worden.

Vor der Veröffentlichung werden die Stellungnahmen geprüft und Beiträge von Privatpersonen anonymisiert. Bitte haben Sie daher Verständnis, dass nach Erklärung des Einverständnisses bis zur Veröffentlichung ein gewisser Bearbeitungszeitraum benötigt wird. Damit alle Stellungnahmen, für die eine Einverständniserklärung vorliegt, möglichst schnell publiziert werden können, wird bei Serienbriefen nur der erste Brief veröffentlicht und um eine Liste der weiteren Absender ergänzt.

Was passiert mit den Stellungnahmen?

Alle rechtzeitig eingegangenen Stellungnahmen werden durch die Übertragungsnetzbetreiber in einem mehrwöchigen Prozess dokumentiert, ausgewertet und bearbeitet. Mehrfache Einsendungen des gleichen Beitrags von einer Person werden als eine Stellungnahme berücksichtigt. Die Stellungnahmen werden nicht individuell bestätigt oder beantwortet, sondern angemessen in den zweiten überarbeiteten Entwurf des NEP oder des O-NEP eingearbeitet. Dazu werden die Übertragungsnetzbetreiber am Anfang eines jeden Kapitels des NEP und des O-NEP darlegen, in welcher Form die Stellungnahmen in den NEP und den O-NEP eingeflossen sind.

Von 2013 bis 2017 war ein Offshore-Netzentwicklungsplan (O-NEP) zur Energiegewinnung auf dem Meer zu erstellen. Der O-NEP 2030 (2017) war der letzte zu erstellende O-NEP. Seine Bestandteile werden zukünftig im NEP und im Flächenentwicklungsplan (FEP) des Bundesamts für Seeschifffahrt und Hydrographie fortgeführt.

05.11.2015 - 10:48 | Gemeinde Molbergen | NEP
05.11.2015 - 10:07 | Gemeinde Bösel | NEP
05.11.2015 - 09:51 | Gemeinde Barßel | NEP
05.11.2015 - 08:56 | Bernd D. | NEP
Meine Stellungnahme bezieht sich auf das Szenario B1 2015 Variante GI. Es geht um die Bündelung der Trasse P44 mod über das Coburger Land. Das Coburger Land insbesondere die Natur, die Tierwelt und der Mensch wurden in den letzten Jahren durch Autobahn, ICE Trasse und 380 KV Leitung über alle Maßen belastet. Es wurden keine grünen Brücken für die Tiere geschaffen und deren Lebensraum auf Dauer ze
Mehr lesen
05.11.2015 - 08:53 | Rainer Knaak, M.A.i GmbH & Co. KG | NEP
Die folgende Stellungnahme bezieht sich auf den NEP / O-NEP 2025 Im Raum Redwitz wurde neben der Trasse, die seit Jahrzehnten durch unser Dorf Mannsgereuth führt nun eine zweite Trasse gut sichtbar auf den umliegenden Bergspitzen installiert. Von meiner Terrasse aus sehr ich nun gut 20 Masten. Bisher wurde in unserer Region wenig Widerstand geleistet, da durch die Abschaltung des 100 Kilomete
Mehr lesen
04.11.2015 - 19:02 | Gerhard E. | NEP
MASSNAHME NEP PROJEKT P21 MAßNAHMENNR.:M51b Sehr geehrte Damen und Herren, das benannte Projekt verstößt hier gegen mehrere durch die Bundesnetzagentur und den Bund gesetzlich festgelegte Vorschriften zum Planungsablauf-Trassenkostenplanung sowie Trassenverlaufsplanung und den Vorschriften der Europäischen Union und Vorschriften der Bundesrepublik Deutschland zum Schutz des Kulturerbes, zum Schut
Mehr lesen
04.11.2015 - 15:31 | Landkreis Cloppenburg | NEP
03.11.2015 - 12:20 | Isabell F. | NEP
Sehr geehrte Damen und Herren, ich bitte Sie sehr eindringlich, sich den wissenschaftlichen Erkenntnissen und fundierten Berechnungen von Frau Prof. Dr. Claudia Kemfert nicht zu verschließen. Frau Prof. Dr. Kemfert vertritt explizit den Standpunkt, dass Energiewende auch OHNE den weiteren Ausbau von Hochspannungsleitungen voran geht. Die derzeit bereits vorhandenen Leitungen sind kein Engpass für
Mehr lesen
02.11.2015 - 17:54 | Gemeinde Lastrup | NEP
Betreff: Stellungnahme NEP Sehr geehrte Damen und Herren, anbei übersende ich eine Stellungnahme der Gemeinde Lastrup zum NEP.
Mehr lesen
02.11.2015 - 17:36 | Gemeinde Lastrup | NEP
Sehr geehrte Damen und Herren, anbei übersende ich Ihnen eine Stellungnahme der Kommunen aus dem Landkreis Cloppenburg zum NEP.
Mehr lesen

Seiten