14.04.13 - 13:41|Karl-Heinz R.
Allgemeine Anmerkung
Maßnahme D09 + D16
Nach der Begründung ist der Netzausbau notwendig, weil der massive Zubau an Onshore-Windleistung sowie der weitere Ausbau von Photovoltaikanlagen in Sachsen und Thüringen den Transportbedarf Nord-Süd erforderlich macht und die Leistungsabflüsse nach Polen und Tschechien reduziert werden sollen.

Es widerspricht deutlich den ökonomischen Prinzipien, wenn durch (überproportionale Förderung in den beiden Ländern) bereits bestehende Überkapazitäten noch weiter gesteigert werden und deshalb die anderen Regionen mit Freileitungen zugebaut werden sollen. Der Ausbau ist deshalb abzulehnen. Windkraft und Photovoltaik sind Regional auszurichten.

Der Aus-/Neubau über Lauf gefährdet die Gesundheit der Wohnbevölkerung im Nahbereich und bis zu 400 m links und rechts der Trasse (z. B. Schönberg), die Kinder in öffentlichen Einrichtungen (z.B. Schule, Kindergarten) und Sportler auf den Sportplätzen.