02.11.15 - 11:08|Johann K.|NEP
Betreff: Stellungnahme zum NEP / O-NEP 2013

Die folgende Stellungnahme bezieht sich auf den NEP.

Mit einer Veröffentlichung der Stellungnahme auf www.netzentwicklungsplan.de
bin ich einverstanden.

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich finde es unverantwortlich bestehende 220KV Trassen auf 380KV zu
erhöhen! Im speziellen handelt es sich um die Trasse beginnend in
Raitersaich welche Postbauer-Heng durchquert. In unmittelbarer Nähe
befinden sich Schule, Hort, Einkaufszentrum, Sportplatz usw. Somit ist
jeder betroffen ob er/sie will oder nicht! Es kann nicht sein den
geringsten Weg des Widerstands zu gehen und Sie können sich sicher sieden
dieser wird enorm sein!! Überall wird Geld verschwendet für Planungen bzw.
Fehlplanungen - warum kann die Trasse nicht unterirdisch verlegt werden in
Orten wie Postbauer-Heng oder Winkelhaid? Muss Ihr Gewinn denn immer nur
auf den Rücken anderer ausgetragen werden? Ich kenne die Antwort! Verwenden
Sie Ihren gesunden Menschenverstand und verlegen sie die Trasse außerhalb
des Ortes oder unterirdisch!!! Der Bedarf an Energie wird nicht sinken -
deshalb planen Sie mit Weitsichtigkeit und nicht für den Moment.

Mfg
Johann K.