Stellungnahmen 2013

Veröffentlichung der Stellungnahmen

Im Rahmen der Konsultation vom 2. März bis zum 14. April hatte die Öffentlichkeit Gelegenheit, zum ersten Entwurf des Netzentwicklungsplans Strom 2013 Stellung zu beziehen. Sofern die Teilnehmer der Konsultation ihr Einverständnis dazu erklären, werden ihre Stellungnahmen hier veröffentlicht. Zuvor werden die Stellungnahmen geprüft und Schlagworten zugeordnet. Beiträge von Privatpersonen werden anonymisiert. Bitte haben Sie daher Verständnis, dass nach Erklärung des Einverständnisses bis zur Veröffentlichung ein gewisser Bearbeitungszeitraum benötigt wird.

Zähler Stellungnahmen 2013

502
Stellungnahmen sind abgegeben worden.
352
Stellungnahmen sind veröffentlicht worden.

Was passiert mit den Stellungnahmen?

Die Stellungnahmen werden in einem mehrwöchigen Prozess von den Übertragungsnetzbetreibern geprüft und ausgewertet und fließen in die Überarbeitung des NEP-Entwurfs ein. Der zweite Entwurf, der im Sommer 2013 veröffentlicht wird, enthält eine zusammenfassende Erklärung, wie die Konsultationsbeiträge den NEP beeinflusst haben. Die ÜNB hoffen auf eine rege und konstruktive Beteiligung an der Konsultation 2013.

Von 2013 bis 2017 war ein Offshore-Netzentwicklungsplan (O-NEP) zur Energiegewinnung auf dem Meer zu erstellen. Der O-NEP 2030 (2017) war der letzte zu erstellende O-NEP. Seine Bestandteile werden zukünftig im NEP und im Flächenentwicklungsplan (FEP) des Bundesamts für Seeschifffahrt und Hydrographie fortgeführt.

Seiten

14.04.13 - 21:11|Herbert und Erika D.|NEP
Allgemeine Anmerkung
14.04.13 - 21:11|Michael S.|NEP
Allgemeine Anmerkung
14.04.13 - 20:50|Thomas B.|NEP
Allgemeine Anmerkung
14.04.13 - 20:40|Bodo G.|NEP
Allgemeine Anmerkung
Sehr geehrte Dame und und Herren, ich widerspreche hiermit der Wiederaufnahme der Projekte 71 und 72 im Netzentwicklunsgplan und somit den Planungen zum Umspannwerk im Raum Kaltenkirchen, Henstedt-Ulzburg bzw. Kreis Segeberg. Eine schlüssige Begründung fehlt und die Notwendigkeit der Massnahme wurde nicht bestätigt. Viele Grüße Bodo G. ... Mehr lesen
14.04.13 - 20:26|Familie F. und Familie M.|NEP
Allgemeine Anmerkung
Sehr geehrte Damen und Herren, hiermit möchte ich größte Bedenken zur geplanten 380 KV-Trasse zwischen Altenfeld (Thüringen) und Redwitz (Bayern) aus folgenden Gründen einbringen: 1. kein wissenschaftlich fundierter Nachweis der Notwendigkeit der Neubau-Trasse 2. gesundheitliche Bedenken und Ängste wie z.B. ein erhöhtes Krebsrisiko 3. ... Mehr lesen
14.04.13 - 20:14|Verena G.|NEP
Allgemeine Anmerkung
Hiermit widerspreche ich der Wiederaufnahme der Projekte 71 und 72 in den Netzentwicklungsplan und damit den Plänen zu einem Umspannwerk im Raum Kaltenkirchen bzw. im Kreis Segeberg. Die Notwendigkeit hierzu wurde nicht bestätigt, eine schlüssige Begründung dafür fehlt. Mit freundlichen Grüßen - Verena G. ... Mehr lesen
14.04.13 - 20:00|Michaela G.|NEP
Allgemeine Anmerkung
Betreff: Stellungnahme/Einwendung zum NEP 2013 Netzentwicklungsplan 2013 - hier: Hamburg/Nord-Dollern - 380kV - Zusätzliche Belastung durch Bestandstrassenausbau Sehr geehrte Damen und Herren, ich lehne den NEP 2013 aus grundsätzlichen Erwägungen und das darin enthaltene obige Projekt, in der im Planfeststellungsverfahren beantragen Form, ab und begründ ... Mehr lesen
14.04.13 - 20:00|ZUBILA e.V.|NEP
Allgemeine Anmerkung
14.04.13 - 19:47|Karin L. |NEP
Allgemeine Anmerkung
Betrifft P71 Maßnahme 47 Kiel-Göhl 1. Als reger Nutzer des Naturschutzgebietes Pohnsdorfer Stauung fürchte ich um den Fortbestand der angesiedelten Vogel. 2. ... Mehr lesen
14.04.13 - 19:27|Irmela H.|NEP
Allgemeine Anmerkung

Seiten